Buchpatenschaften

News

Portal mit neuem Firmenschild

Auf zu neuen Ufern

Der Name der DZB hat sich geändert. Das frisch aus der Taufe gehobene Deutsche Zentrum für barrierefreies Lesen (kurz dzb lesen) öffnet offiziell für neue Zielgruppen. Wohlwollende Grußworte stifteten Staatsministerin Dr. Eva Maria Stange, Elke Dittmar von der Mediengemeinschaft für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen e. V. und Herr Klaus Hahn vom DBSV Berlin.

band auf der Bühne

Workshop und Konzert mit dem Ensemble „Jazz aus Brno“

Am Samstag (21.09.2019) fand in der PopAkademie der Musikschule „Johann-Sebastian-Bach“ ein Workshop mit anschließendem Konzert statt. Ein Austausch über Jazz, Leidenschaft und den Fakt, als Musiker gedruckte Schwarzschrift-Noten nicht lesen zu können.

Auswahl verschiedener Produkte der DZB

Kaufen und Gutes tun!

Jetzt Charity Shopping“ für die DZB, damit Neues, Informatives und Schönes in Braille, Großdruck oder Hörbares auf den Markt gebracht werden kann. Mit ihrem Einkauf werden wichtige Projekte in der DZB umgesetzt und für Menschen, die Gedrucktes schwer oder nicht lesen können, kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Logo des Festivals

Louis Braille Festivals 2019

Die Freunde der DZB e.V. unterstützen als Partner und Förderer das Louis Braille Festival. Vom 05.07. bis 07.07. wird in der Leipziger Kongresshalle am Zoo, im Zoo selbst und auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz ein bunten Bühnenprogramm geboten. Dabei geht es nicht nur um ein Netzwerk- und Begegnungstreffen der Blinden- und Sehbehindertenverbände, sondern auch um die Thematisierung von Inklusion im öffentlichen Raum.

Ältere Artikel